Alle singen
all night long.






Tickets und Termine 2017

Sing dela Spiegelsaal

27. November / Berlin

Mit Sing dela Sing XIII sind wir das letzte Mal in 2017 im Spiegelsaal. Das müssen wir gemeinsam besingen, nicht wahr?
(Foto: Sandy Worm)

Wir spielen im Werk II

28. November / Leipzig

Leipzig, das ist schon unser zweites Date. Wir sind schon beim ersten Mal dahin geschmolzen und freuen uns auf das Werk II, das Team dort und vor allem auf Euch.

Das zweite Mal in Magdeburg...

12. Dezember / Magdeburg

Liebe Magdeburgerinnen und Magdeburger, unser erstes Date mit Euch war der Hammer! Bringt nächstes Mal Eure Freundinnen und Freunde mit, damit es noch flauschiger wird.
(Foto: FestungMark)

Heimathafen

17. Dezember / Berlin

Wie geil ist das denn? Sing dela Sing XIV ist unsere erste Show im Heimathafen. Und dann auch noch am 3. Advent! Na, da werden wir vielleicht sogar zusammen ein Weihnachtsliedl singen, oder?
(Foto: Verena Eidel)

Sing dela Sing

9. Januar / Hamburg

Die Poetry-Slam-Spezialisten von Kampf der Künste stehen auf Sing dela Sing und holen uns deshalb nach Hamburg in den Nochtspeicher. Wir finden das toll! Schließlich haben Gunter und ich uns in Hamburg kennen gelernt.
(Foto: Christina Voigt)

Tickets kaufen








Newsletter

Bitte klickt auf den Button, um Euch anzumelden.

Durch den Newsletter erfahrt Ihr unseren nächsten Termin,
und wer weiß, vielleicht rückt Gunter mal seiner Geheimwaffe gegen folgende schäbige Flecken raus:
Ei, Blut, Kakao...

Bilder

Guckt mal, wie schön das immer ist.

Die Photos sind von Bernd Schönberger, Sandy Worm, Christina Voigt und Alexander Ernst.
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image



Die Musiker

Wir sind "Sing dela Sing"! Und Ihr seid AUCH "Sing dela Sing"!
Cem

Cem Arnold Süzer

Gesang und Projektionen
Er sorgt dafür, dass Ihr immer wisst, was zu singen ist. Die Texte werden auf eine Leinwand projiziert, und falls Ihr mal einen Song nicht so gut kennt, ist seine Stimme eine Orientierung für Euch.
Es kann also nichts schief gehen!
Gunter

Gunter Papperitz

Klavier und überhaupt
Ein wahrer Tausendsassa und Hansdampf in allen Gassen sitzt für Euch am Flügel und spielt das Blaue vom Himmel herunter. Da er das komplette Orchester ist, kann er auch mal eben die Tonart wechseln.



Locations

Berlin:

Spiegelsaal ● Clärchens Ballhaus
Heimathafen Neukölln
Monbijou Theater
Freilichtbühne am Wasserturm ● Natur-Park Schöneberger Südgelände

Leipzig:

Werk 2

Magdeburg:

FestungMark