Alle
singen
ab dem 20. Juli
werktags
kurz vor sieben
im rbb




Sing dela Sing im TV


Liebe Sing dela Singers
Es ist wieder soweit. Da wir Euch soooo sehr vermissen, machen wir wieder das wunderbare Ping-Pong-Singen, dass wir so salopp "Sing dela Sing im TV" nennen und das beim rbb mittlerweile in die zweite Staffel geht. Diesmal lautet das Motto: "Wir drehen den Sommer auf". Das findet sich auch in der Auswahl der 14 Songs wieder, die wir mit unseren lieben Freunden von der DOKfilm-Fernsehproduktion für Euch vorbereitet haben. Ist das nice? Das ist nice! Aber noch nicht nice genug...
Um so richtig den Sommer mit Euch aufzudrehen, haben wir einen 15. eigenen Song für Euch produziert, der wohl wie heißt? Richtig: "Wir drehen den Sommer auf". Und wir sind unglaublich gespannt darauf, wie Ihr aufdrehen werdet und auf Eure Videos mit Gesangs- und/oder Tanzperformances. Das wird ein Grillfest!

Klickt einfach auf diesen Link und Ihr kommt auf die rbb-Seite mit allen 15 Songs, die Ihr dann komplett besingen könnt. Dort findet Ihr auch die Anleitung, wie Ihr Euch aufnehmen solltet, damit Eure Aufnahmen bestmöglich rüberkommen und wohin Ihr Eure Ergebnisse hochladen könnt. Ab dem 20. Juli gibt es jeden Werktag, immer nach dem Wetter um kurz vor 19 Uhr einen Song.

Wir sind sowas von aufgeregt und gespannt und drücken auch virtuell ganz feste! Euer Bela, Euer Gunter und Euer Cem




Gunter ist konzentriert Bela am Grill Cem ist ein Honigkuchenpferd

Falls Ihr die erste Staffel gesehen habt, wisst Ihr ja, dass die in Belas Büro aufgenommen wurde. Jetzt sind wir wegen des guten Wetters in Belas Grillecke umgezogen.













Newsletter

Bitte klickt auf den Button, um Euch anzumelden.

Durch den Newsletter erfahrt Ihr Neuigkeiten, falls es welche zu berichten gibt.
Bleibt alle gesund und munter!












Bilder

Guckt mal, wie schön das immer ist.

Die Photos sind von Bernd Schönberger, Sandy Worm, Christina Voigt und Alexander Ernst.
Ein paar nicht so schöne haben wir selber mit dem Handy geknipst.
Gallery Thumb 1 Gallery Thumb 2 Gallery Thumb 3 Gallery Thumb 4 Gallery Thumb 5 Gallery Thumb 6 Gallery Thumb 7 Gallery Thumb 9 Gallery Thumb 10 Gallery Thumb 14 Gallery Thumb 13 Gallery Thumb 15 Gallery Thumb 16 Gallery Thumb 12-1 Gallery Thumb 12-1 Gallery Thumb 9 Gallery Thumb 14 Gallery Thumb 12 Gallery Thumb 15 Gallery Thumb 16 Gallery Thumb 12-1







Die Musiker

Eigentlich seid Ihr Sing dela Sing. Wir sind es aber auch.
Gunter

Gunter Papperitz

Klavier
Pianist und Co-Moderateur
Ursprünglich mal "Herr Diplom-Toningenieur“ und Kölner, inzwischen auch Berliner, Komponist, Arrangeur und Produzent
Bandmitglied der Soulounge (aha, daher kennt er wohl Bela), außerdem nach wie vor Bandmitglied bei Radio Doria
Hat u.a. schon zusammengearbeitet mit Die Sterne, Sasha, Peter Fox, Michael Patrick Kelly, Miss Platnum, Niels Frevert, Marteria, König Boris, Kraftklub, Alvaro Soler, Milky Chance, Oliver Koletzki, HUNDREDS
Bela

Bela Brauckmann

Management & Schlagzeug
Echter Berliner und Schlagzeuger seit dem 5. Lebensjahr (also praktisch ein halbes Leben lang)
Gründungsmitglied der Bands Cultured Pearls und Soulounge
Darüberhinaus Produzent und Komponist
Zusammenarbeit u.a. mit Roachford, Bobby Brown, Bootsy Collins, Boy, Johannes Oerding, Mark Forster, Miss Platnum, Mousse T., Rainbirds, Randy Crawford, Roger Cicero, Till Brönner, …und jetzt eben mit uns


Cem

Cem Arnold Süzer

Gesang & Projektion
Sänger, Moderateur, Perfektionist und Bremer
Lebt in Berlin, hat Gunter aber 2001 beim Popkurs in Hamburg kennengelernt
Langjährige a cappella-Erfahrung als Mitglied von Maybebop und The Buddhas
Arbeit am Theater als Musiker und Darsteller u.a. am Berliner Ensemble und Staatstheater Gießen
Seit über 10 Jahren Mitglied der Live-Bands von Ich + Ich und danach Adel Tawil









Die Locations

Berlin:

Spiegelsaal ● Clärchens Ballhaus
Heimathafen Neukölln
Monbijou Theater
Freilichtbühne am Wasserturm ● Natur-Park Schöneberger Südgelände
Niedersächsische Landesvertretung

Leipzig:

Werk 2

Magdeburg:

Moritzhof
FestungMark

Hamburg:

Gruenspan
Nochtspeicher
Ernst Deutsch Theater

Hannover:

Kulturzentrum Faust
Schauspielhaus Cumberlandsche Galerie ● Cumberlandsche Bühne ● Foyer

Dresden:

Schauspielhaus ● Kleines Haus 3 ● Kleines Haus Mitte ●